Was ist Herzkohärenz?

Veränderung schenkt Frieden

Was erwartet dich?

Wenn eine Person in der Lage ist, Herzkohärenz zu erreichen, wird angenommen, dass dies positive Auswirkungen auf die psychische Gesundheit, den Stressabbau und die allgemeine Wohlbefinden haben kann. Es gibt sogar biofeedbackbasierte Technologien, die dazu dienen, Menschen beim Erreichen von Herzkohärenz zu unterstützen.

Was genau ist Herzkohärenz ?

Dein Motor im Brustraum ist soviel mehr….

In meiner Arbeit komme ich mit jedem meiner Kunden auf das Herz zu sprechen. Meist mit der Frage: „folgst du deinem Herzen?“.

Viel zu lange war das Herz in meinen Augen unbeachtet geblieben.

Selbstverständlich weiß jeder um die tragende Rolle des Herzens. Ist es schwer erkrankt ist es meist lebensbedrohlich. Hört es auf zu schlagen, bedeutet es den Tod.

Doch in diesem Blogbeitrag geht es nicht vordergründig um Herzgesundheit, sondern um die Wichtigkeit der Balance. Warum dieser Balance eine enorm bedeutungsvolle Rolle zugeschrieben wird, erfährst du hier:

Herzkohärenz bezieht sich auf einen physiologischen Zustand, bei dem das Herzschlagmuster in einer regelmäßigen und harmonischen Weise schwingt. Dieser Zustand wird oft als Maß für die Effizienz und Gesundheit des autonomen Nervensystems betrachtet, insbesondere des parasympathischen Nervensystems, das für die Entspannungsreaktion des Körpers verantwortlich ist.

In der Regel schlägt das Herz nicht mit gleichmäßigen Abständen zwischen den Herzschlägen. In einem Zustand der Herzkohärenz hingegen werden die Abstände zwischen den Herzschlägen regelmäßiger und geordneter. Dies kann durch verschiedene Techniken wie Atemübungen, Meditation und Biofeedback erreicht werden.

Herzkohärenz wird oft im Zusammenhang mit Stressmanagement und emotionaler Regulation betrachtet. Wenn eine Person in der Lage ist, Herzkohärenz zu erreichen, wird angenommen, dass dies positive Auswirkungen auf die psychische Gesundheit, den Stressabbau und die allgemeine Wohlbefinden haben kann. Es gibt sogar biofeedbackbasierte Technologien, die dazu dienen, Menschen beim Erreichen von Herzkohärenz zu unterstützen.

 

Ein paar Zahlen, Daten und Fakten zu deinem wichtigsten Muskel im Körper

Folgend ein paar interessante Daten zu deinem Herzen:

  1. Größe und Gewicht:

Das menschliche Herz hat ungefähr die Größe einer Faust und wiegt normalerweise zwischen 250 und 350 Gramm.

2. Anzahl der Herzschläge:

Das Herz eines durchschnittlichen Erwachsenen schlägt etwa 60 bis 100 Mal pro Minute in Ruhe. Dies entspricht etwa 100.000 bis 150.000 Herzschlägen pro Tag.

3. Blutvolumen:

Das Herz pumpt etwa 5 bis 6 Liter Blut pro Minute im Ruhezustand. Dieses Blutvolumen wird als Herzzeitvolumen bezeichnet.

4. Aufbau des Herzens:

Das Herz besteht aus vier Kammern: zwei Vorhöfen (Atrien) und zwei Herzkammern (Ventrikel). Die rechte Seite des Herzens pumpt Blut in die Lunge, um Sauerstoff aufzunehmen, während die linke Seite das mit Sauerstoff angereicherte Blut in den restlichen Körper pumpt.

5. Elektrisches System:

Das Herz hat ein eigenes elektrisches System, das den Herzrhythmus steuert. Der Sinusknoten, auch als „natürlicher Schrittmacher“ bekannt, gibt den Impuls für jeden Herzschlag.

6. Elektromagnetisches Feld (EMF):

Dein Herz ist so viel mehr als nur eine leistungsstarke Pumpe: Durch jeden Herzschlag entsteht ein elektrischer Impuls im Herzen. Dieser elektrische Impuls gelangt über die Blutbahnen zu allen Zellen und baut so ein elektromagnetisches Feld (EMF) auf, welches weit über den Körper hinaus strahlt. Das EMF eines Herzens ist 100 Mal stärker als das elektromagnetische Feld des Gehirns. Die durch das Herz aufgebauten EMF beeinflusst dein ganzes Körpersystem.

Diese Daten unterliegen unterschiedlichen Quellen, siehe Ende dieses Blogartikels!

 

Wellen für den Frieden

Herz Kohärenz / Quelle Scarborough Naturopathic Clinic

Bildquelle: Scarborough Naturopathic Clinic

Genauer gesagt sind es elektromagnetische Wellen. Lasse es uns gemeinsam anschauen:

Das Herz erzeugt ein elektromagnetisches Feld, das bis zu einigen Meter um den Körper einer Person herum reicht und die Menschen in ihrer Umgebung je nach emotionalem Zustand beeinflussen kann. Das ist auf obigen Bild sehr schön dargestellt.

Das elektromagnetische Feld wirkt sich auch auf das limbische System aus.
Das limbische System ist eine komplexe Gruppe von Gehirnstrukturen, bestehend unter anderem aus Amygdala, Hippocampus und Hypothalamus, die eine entscheidende Rolle bei der Regulation von Emotionen, Verhalten, Motivation, und dem Gedächtnis spielen. Es besteht aus verschiedenen Regionen und Verbindungen im Gehirn, die zusammenarbeiten, um eine Vielzahl von Funktionen zu steuern.

Wie kommen nun Herz und Gehirn zusammen?

Das Herz wird emotional erreicht, das Gehirn wird mit dem Verstand in Verbindung gebracht.

Emotionen sind im Herzen und auch auf Verstandesebene zu spüren. Wenn Verstand und Herz eng miteinander verbunden sind, führt dies zu mehr Klarheit, Frieden und Konzentration. Wenn Herz und Verstand aus dem Gleichgewicht geraten, kann dies zu Stress, Angst und Depression führen.

Das beschreibt sehr gut die Wichtigkeit und Bedeutung der Herzkohärenz.

Eine Kohärenz zu erzeugen ist gleichzusetzen mit einer Balance, dem Ausgeglichensein, dem Herstellen und einer inneren Ordnung. Aus der Energie der Kohärenz gelingt es uns, tiefen inneren Frieden herzustellen.

In einer Welt voller Krisen wünschen sich 2/3 der Menschen Frieden (Quelle: WirtschaftsWoche).

Befindet sich nun das Herz eines Menschen in Kohärenz und schlägt in einem harmonischen Rhythmus, strahlt es ein kohärentes elektromagnetisches Signal nach außen aus. Dieses Signal kann vom Nervensystem anderer Menschen, als auch von Tieren empfangen werden.
Das soll bedeuten, bist du in tiefem inneren Frieden, sendest du ihn auch in die Welt!

Das war mit unter meine wichtigste Erkenntnis meines dreitätgigen Workshops bei Dr. Joe Dispenza in Basel im November 2023 (https://drjoedispenza.com/).

Schaue dir hierzu auch gerne mein YouTube Video SO GEHT VERÄNDERUNG an, sowie ein Video, wo es um die Herzkohärenz geht.

Wir können mit Innenarbeit Frieden erzeugen!

Wie kannst du nun selbst Kohärenz erzeugen?

Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll – Johann Wolfgang von Goethe

Wie kannst Du Deine Herzkohärenz aktivieren?

Eine wichtige Rolle spielt dabei, Stress und Angst zu reduzieren und für eine mentale und emotionale Stabilität Sorge zu tragen. Hier gibt es ausreichend Möglichkeiten und für jeden ist das Passende dabei. Das Angebot und die Möglichkeiten reichen von Meditationen, einer regelmäßigen Atempraxis, Yoga, Aufenthalt und Spaziergänge in der Natur, kreative Tätigkeiten, Gedankenhygiene, einer Dankbarkeitspraxis, Fürsorge und soziales Engagement.

Ich zitiere Dr. Joe Dispenza:
Der Schlüssel für den Kohärenzprozess besteht darin, den analytischen Geist hinter sich zu lassen.. Wenn das denkende Gehirn zur Ruhe kommt, wechselt es in Alpha- oder Thetawellen (der Zustand einer tiefen Entspannung), dadurch wird die Schwelle vom Bewusstsein zum Unterbewusstsein niedriger. Das Herz kann leichter erhört werden.

Das wiederum verbindet dich mit deinem kreativen Potenzial. Dir kann es gelingen, zum Schöpfer deiner eigenen friedvollen Zukunft zu werden.

Die Daten dieses Blogartiekels habe ich aus unterschiedlichen Quellen entnommen. Dies sind zum Beispiel:

Heartmathdeutschland.de

Dr. Joe Dispenza 

 

Kommentare

Teile deine Weisheiten zum Thema Veränderung !

Habe ich ein dir besonders wichtiges Zitat nicht aufgeführt? Teile es gerne mit uns im Kommentarfeld!

In veränderlichen Prozessen können Zitate rund um das Thema Veränderung bestärken und sehr wertvoll sein! Über die oben stehenden Buttons kannst du diesen Artikel sehr gerne mit deiner Community teilen.

Von Herzen sage ich DANKE, habe es fein in diesen Zeiten, Deine Claudia.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert