Business und Spiritualität – warum beides zusammen gehört

Business und Spiritualität , beides gehört zusammen

What to expect?

In der aktuellen Zeit der Veränderung und des Wandels dürfen wir neue Wege gehen. Gelebte und bodenständige Spiritualität ist eine Reise, die auch in deinem Business stattfinden darf.

Business und Spiritualität - warum beides zusammen gehört!

Denkst du, was hat das Eine mit dem Anderen zu tun?

Oder gar: kann ich nicht erfolgreich sein, ohne der Spiritualität ein Augenmerk zu schenken?

Ist ein gemeinsames Verschmelzen überhaupt sinnvoll oder ist die Businesswelt damit dann vollends verloren?

Wieviel spirituellen Einfluss kann die Wirtschaft verkraften?

Lass' uns das gemeinsam anschauen!

In deiner Rolle als Unternehmer, Geschäftsführer oder auch Führungskraft (alle anderen Rollen sind selbstverständlich mit einbezogen!) hinterlässt du eine persönliche Note. Deine Identität und die Identifizierung deiner Aufgabe bzw. Rolle sind das non plus ultra.

Nicht nur für dich und dein Business, sondern insbesondere für deine Kunden und dein Team.

Jetzt trägt jeder Mensch in sich eine unglaubliche Power, Entwicklung durch viele Evolutionen hindurch, die Spuren der Ahnen und universelles Wissen und Können – manch einer mehr bewusst, andere unbewusst.

Und in genau diesem Punkt sind wir bei der Spiritualität angelangt.

In meinen Augen ist jeder Mensch spirituell und das Spirituellste, was jeder von uns tun kann, ist einfach selbst zu sein, zu leben und sich zu verwirklichen.

Es ist nicht unbedingt der Glaube an bestimmte rituelle Praktiken, an die Erleuchtung, oder Reinkarnation, was Spiritualität kennzeichnet.

Jeder Mensch hat eine ganz eigene individuelle Definition und Zugang dazu.

Sei es die Meditation, Aufenthalt in der Natur, Räume der Stille, Reinigungsrituale, Yoga, Achtsamkeitslehre, bewusste Ernährung – alles ist möglich und nur ein kleiner Auszug des Möglichen. Eine persönliche Praxis ist ein spiritueller Akt, der die Wahrnehmung und das Bewusstsein schult.

Raus aus der Schmuddelecke !

Mir persönlich ist es wichtig, dass nicht immer unbedingt der Stempel SPIRITUALITÄT auf den Methoden, Zeremonien oder Ritualen haften muss. 

Ich möchte gerne den Begriff Spititualität aus der Staubecke mit dem Esoterik Touch herausholen.

Schaue dir sehr gerne dazu mein YouTube Video „Business trifft Spiritualität“ an!
Über deinen wertschätzenden Kommentar unter dem Video und das Teilen mit deinen Kollegen und Freunden freut mich, damit unterstützt du mich und meine Arbeit!

All is about energy ⚡⚡⚡

Spiritualität hat viel damit zu tun, die Energie zu verändern.

  • Die Energie, die dir innewohnt,
  • die Energie, die dir durch den Tag verhilft,
  • die Energie, die du versprühst,
  • die Energie, die einen Raum füllt usw.,
  • die Energie, mit der du andere Menschen begeisterst und in deinen Bann ziehst

Mit Energiearbeit gelingt es uns, die Frequenzen in der Umgebung anzuheben.
Wer im Physikunterricht die Ohren gespitzt hat, weiß, dass Frequenzen Schwingungen sind. Der Begriff Energie bedeutet aus dem Griechischen übersetzt “Wirkende Kraft”. Demzufolge hat Energie die Fähigkeit, etwas in Bewegung zu setzen, Wärme abzugeben oder Licht auszustrahlen. Energie ist notwendig, um Veränderungen, Bewegung, Wachstum etc. anzustreben (Quelle Wikipedia).

Da ist für mich die Überleitung zum Business UND dich als spirituellen Wesen bereits gegeben:

Jede Idee, jeder Gedanke, jede Handlung, deine Kommunikation – alles ist Energie.

Es wird “etwas” freigesetzt, es wird etwas bewegt, du bewegst etwas!
Es ist der berühmte Flügelschlag des Schmetterlings.

Was sind deine Antworten auf folgende Fragen:

Was ist die Motivation für diese “Bewegung”?

Was ist dein WOFÜR?

Was ist deine Vision?

Das Wichtigste ist, sich in Bewegung zu bringen und die Ideen in die Welt zu tragen, die Vision und die Mission zu leben.
Für mich persönlich ein hoch spiritueller Akt, denn es geht um Verwirklichung, Ausdehnung, Wachstum und Entfaltung. 

 

Es ist Zeit neue Wege zu gehen

In der aktuellen Zeit der Veränderung und des Wandels dürfen wir neue Wege gehen.
Neues auszuprobieren erfordert feste Wurzeln, um Stabilität in bewegten Zeiten zu ermöglichen. Verwurzelung geschieht durch Erdung, sich mit den eigenen Stärken zu beschäftigen, seine eigene Natürlichkeit zu praktizieren und in sich zu erfahren. 

Die Chakrenlehre und auch die Natur gibt uns hier eine sehr gute Anleitung und unzählige Beispiele.

Gelebte und bodenständige Spiritualität ist eine Reise, wo du dich auf den Weg zu deiner persönlichen Erfüllung begibst und dazu noch dem Höheren Wohl des Kollektivs dienst.

Dieser Weg wird dich durch Höhen und Tiefen führen, du wirst alte Glaubensmuster ablegen können, weil sie einfach nicht mehr zu dir passen. Du wirst deinem tiefsten Inneren begegnen und Einladungen annehmen, diese entdeckte Fülle zu verkörpern. Dich werden Weckrufe ereilen und deiner intuitiven Stimme wirst du immer mehr vertrauen. Deine Einzigartigkeit zu entdecken wird dein ganz besonderer Schatz werden, den nur du heben kannst.

Menschen, die ihre Spiritualität in ihrem Business leben, werden zukunftsfähig sein, denn sie sind die Leader der Neuen Zeit.

Sie machen den Unterschied, weil sie reflektiert sind, weil sie um die Auswirkungen ihrer Handlungen, ihrer Entscheidungen und ihrer Worte wissen.

Sie selbst sind an einem harmonischen Miteinander, an mehr Menschlichkeit im Business und der Geschäftswelt interessiert.

Die Höher-Weiter-Schneller Maxime hat ausgesorgt, nun geht es um Tiefer-Bewusster-Relevanter.

Wir werden noch viel von ihnen hören: Spirituelle Leader

Spirituelle Leader haben sehr große Visionen und nicht selten einen “höheren” Auftrag, welcher der Gesellschaft und unserer Zukunft gewidmet ist.

Eine innewohnende und sehr prägnante innere Weisheit der Leader der Neuen Zeit weckt Vertrauen.
Bekanntlich ist Vertrauen eine wunderbare Ausgangsbasis für Geschäftsbeziehungen. 

Selbst in Fragen der Mitarbeiterführung wird sich ein spiritueller Raum, der von der Führungskraft erzeugt und gehalten wird, von großem Nutzen zeigen. Denn es geht um viel mehr als Gewinnmaximierung und Ausbeute menschlicher Arbeitskraft. Über das Vorleben, über das neue Miteinander, sprich Teambildung und -zusammenhalt statt Konkurrenz untereinander, Wertschätzung und Respekt, sowie die individuelle Förderung werden für Ausdehnung, Expansion, Zusammenhalt und einer neuen Wertekultur sorgen. 

Wir brauchen Veränderung.
Veränderung bedeutet auch, dass etwas zu ENDE geht (VeraENDErung).

Ich freue mich, zusammen mit Leadern der Neuen Zeit die Schritte in die Zukunft und neuen innovativen Ansätzen zu gehen.

In meinem Portfolio findest du unterschiedliche Formate, um deine Spiritualität zu entdecken und mit deinem Business in Einklang zu bringen, schaue dich gerne in meinem Shop um!

Kommentare

Teile deine Weisheiten zum Thema Veränderung !

Habe ich ein dir besonders wichtiges Zitat nicht aufgeführt? Teile es gerne mit uns im Kommentarfeld!

In veränderlichen Prozessen können Zitate rund um das Thema Veränderung bestärken und sehr wertvoll sein! Über die oben stehenden Buttons kannst du diesen Artikel sehr gerne mit deiner Community teilen.

Von Herzen sage ich DANKE, habe es fein in diesen Zeiten, Deine Claudia.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert